Blog list featured image

Verhütungs-App – Kann eine App die Pille ersetzen?

Eine App namens „Natural Cycles“ wurde dieses Jahr zu einem anerkannten Verhütungsmittel zertifiziert und soll so viel Sicherheit geben wie die Pille – und ohne den Körper mit Hormonen zu belasten.

Die App basiert auf einem schon lange bekannten Mechanismus: Die leicht schwankende Körpertemperatur einer Frau während der Phasen ihres Zyklus. Während der ersten Zyklushälfte liegt die Temperatur relativ niedrig, d. h. etwa um 36,5 – 36,8°C. In der Zyklusmitte steigt die Temperatur innerhalb von 48 Stunden nach dem Eisprung um 0,2 – 0,5°C an. Wird diese Temperatur jeden Morgen gemessen, können fruchtbare und nicht fruchtbare Tage ausgemacht werden. Natural Cycles macht sich diese Methode zu Nutzen. Vorteil dabei ist in jedem Fall die hormonfreie Verhütung und ein besseres Verständnis des eigenen Körpers. Ein Nachteil ist allerdings, dass Sex nur an bestimmten Tagen möglich ist, sofern diese Methoden nicht mit anderen Verhütungsmitteln kombiniert wird.



Post a comment