Rauchstopp – Dein Körper sagt danke

Rauchen ist in 9 von 10 Fällen der Grund für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Lungenkrebs. Was das Aufhören angeht, gilt das alte Sprichwort „besser spät als nie“.

Auch nach jahrelangem Konsum von Zigaretten führt das Rauchstopp zu wirkungsvoller Verbesserung der Gesundheit und zur Senkung des Risikos für Herzkrankheiten. Geschmacks- und Geruchssinn werden bereits nach dem 1. rauchfreien Tag spürbar besser. Das Lungenvolumen nimmt bereits nach 3 Tagen wieder zu. Nach dem 3. Monat ist die Lungenkapazität um 30 % erhöht. Ein Jahr ohne Zigaretten halbiert das Risiko für koronare Herzerkrankungen. Und 2 Jahre nach dem Aufhören ist das Herzinfarkt-Risiko wieder so niedrig wie bei jedem anderen. Wenn das keine Motivation ist!



 



QUELLE: Herzstiftung 



Post a comment