Keap1 – Protein weckt Hoffnung bei Forschern

Durch die Hemmung des Proteins Nrf2, das indirekt an der Bildung der toxischen Amyloid-Plaques beteiligt ist, weckt das Protein Keap1 Hoffnung in der Alzheimer Forschung.

Das Protein Nrf2 ist bei Alzheimer-Patienten erniedrigt und könnte der Forschung einen Ansatz für neue Medikamente geben. Da Nrf2 instabil ist, haben Forscher dessen Regulierung untersucht und entdeckt, dass das Regulations-Protein Keap1 den Abbau von Nrf2 beschleunigt.



 



ZUR STUDIE: Direct Keap1-Nrf2 disruption as a potential therapeutic target for Alzheimer’s Disease



Post a comment