Blog list featured image

KARDEA hilft – 7 Tipps für den perfekten Laufstil

Laufen hat viel mit Stil zu tun und wird von jedem unterschiedlich umgesetzt. Wichtig ist insbesondere der Moment, in dem der Boden berührt wird. Grundsätzlich gilt: Je kürzer der Bodenkontakt, desto besser. Denn durch die kurze Berührung werden die Gelenke geschont. Ein passiver Laufstil hingegen führt dazu, dass man sich die Gelenke auf Dauer kaputt macht. Auf die folgenden 7 Punkte solltest du achten, um deinen Laufstil zu optimieren

1. Achte auf ein aufrechtes Halten des Kopfes und richte den Blick ca. 10 Meter vor dich auf den Boden



2. Halte deine Hände und Arme locker, offen und entspannt



3. Die Arme sollten mindestens 90 ° gebogen sein



4. Deine Hüfte sollte sich nur minimal auf und ab bewegen



5. Die Knie sollten in der Schwungphase angehoben werden



6. Das hintere Bein ist im Idealfall beim Abstoßen fast vollständig gestreckt



7. Der Fuß, mit dem der Boden bei der Landung berührt wird, sollte kurz vor dem Körperschwerpunkt aufsetzen



Post a comment