Blog list featured image

Kaiserschnitt – Diät und Sport statt Kaiserschnitt

Sportliche Aktivität und eine gesunde Ernährungsweise können in der Schwangerschaft nicht nur eine ungesunde Gewichtszunahme verhindern, sondern außerdem helfen, einen Kaiserschnitt zu verhindern.

Eine Studie aus London zeigt, dass jede zweite Frau im gebärfähigen Alter übergewichtig ist. Das führt wiederum zu immer mehr Kaiserschnitten, welche prinzipiell im Vergleich zu einer natürlichen Geburt nachteilig sind. Kaiserschnitte führen bewiesenermaßen beim Kind zu einem höheren Infektionsrisiko, und die Mutter-Kind-Bindung ist im Vergleich zu natürlichen Geburten schlechter ausgeprägt. Neben der weniger wahrscheinlichen Notwendigkeit eines Kaiserschnitts führt erhöhte sportliche Aktivitt und gesunde Ernährung außerdem zu einem Sinken des Risikos der Mutter für Schwangerschaftdiabetes oder Bluthochdruck. Eine weitere Studie zeigt eine niedrigerer Anfälligkeit der Säuglinge für Erkrankungen der Atemwege. Diät und körperliche Aktivität während der Schwangerschaft sind also sehr zu empfehlen.



Post a comment