iDiabetes – Apple steigt in Bioelektronik-Markt ein

Der Apple-Konzern startet in Kalifornien den Einstieg in die Bioelektronik.

Im Hause Apple wurde ein Team aus 30 Wissenschaftlern zusammengestellt, darunter ein renommierter Diabetes-Forscher, der von der Standford-University abgeworben wurde. Das einzige Ziel des hochqualifizierten Teams: die Entwicklung eines Messverfahrens, das ohne Verletzung der Haut kontinuierlich den Blutzucker von Diabetikern misst. Ein passendes Gerät zur Verknüpfung liefert Apple bereits mit iPhone und iWatch. Der Durchbruch in der Diabetes-Behandlung steht also hoffentlich kurz bevor. Doch Apple muss sich ranhalten, denn Konkurrent Google ist schon seit einigen Jahren im Bioelektronik-Sektor unterwegs und verfügt sowohl über ähnliches Know-How als auch die finanziellen Mittel.



 



QUELLE: Diabetes-News – Diabetes-Technik: Jetzt geht Apple an den Start



Post a comment