Blog list featured image

Anti-Aging – 7 Tipps, die wirklich helfen

Die Alterung der Haut ist nicht aufzuhalten? Nicht ganz. Zwar verdanken wir ca. 60% der Hautalterung der ständig tickenden biologischen Uhr und Genetik, die anderen 40% können wir jedoch selbst beeinflussen.

1. Raus aus der Sonne!


UV-Stahlung fördert den Abbau von Kollagen, das wichtigste Strukturprotein der Haut.



2. Weg mit den Zigaretten!


Rauchen schadet der Haut sogar auf 2 Arten: zum einen fördert es die Bildung freier Radikale, die die Zellen schädigen, zum anderen verengt es die Arterien und verschlechtert damit die Durchblutung.



3. Ab ins Bett!


Während wir schlafen schüttet der Körper Wachstumshormone aus, die u.a. die Regeneration von Hautzellen fördern.



4. Eat smart!


Genauer gesagt: Antioxidativ. Das bedeutet viel Vitamin A, C und E, die freien Sauerstoff-Radikalen entgegenwirken.



5. Lauf um dein Leben!


Oder tanz, spring oder wenigstens geh. Bewegung fördert die Durchblutung der Haut, hilft gegen Cellulite und Übergewicht.



6. Schalte mal ab!


Ein zu hohes Stress-Level kann auf Dauer den Alterungsprozess beschleunigen, also gönne deinem Körper etwas Ruhe.



7. Be happy!


Glückliche Menschen altern langsamer, da die Hormone, die wir im Glückszustand ausschütten, das Immunsystem unterstützen.



Post a comment