Warnsignale – Wenn dein Körper Alarm schlägt

Wer bei jeder Kleinigkeit gleich zum Arzt rennt, wird schnell als Hypochonder abgestempelt. Unser Körper hat jedoch bestimmte Warnsignale, die ernst genommen werden sollten und bei deren Auftreten ein Arzt aufgesucht werden sollte

Diese Warnsignale solltest du kennen:





  • Kribbeln und Taubheitsgefühle in Beinen und Armen sind Anzeichen für einen Schlaganfall


  • Verlust der Sprache, Schwindel und das Sehen von Doppelbildern können auf einen Hirninfarkt hinweisen


  • Starke Schmerzen in der Brust, im linken Arm und im Kiefer kündigen oft einen Herzinfarkt an


  • Appetitlosigkeit, Apathie und Veränderungen der Schlafgewohnheiten können Zeichen für eine entstehende Depression sein




Das rechtzeitige Erkennen dieser Warnsignale ermöglicht dir, im Falle des Falles einer größeren Gefahr zu entgehen.



 



QUELLE: LifeLine



Post a comment