NUTZUNGSBESTIMMUNGEN

NUTZUNGSBESTIMMUNGEN

WILLKOMMEN BEI KARDEA

Informationen zum Datenschutz der Health Tech Essentials GmbH für die App „Kardea“ inklusive des Onlineauftritts www.kardea.de

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die Healthtech Essentials GmbH, Potsdamer Platz 1, 10785 Berlin.

 

Grundsätzlich ist für Kardea der Schutz der Privatsphäre von höchster Bedeutung. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Darüber hinaus ist uns sehr wichtig, dass Du jederzeit weißt, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Beachte bitte noch, dass unser online Angebot Links zu anderen Internetseiten enthält, in erster Linie zu den Quellen der Artikel. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte informiere dich jeweils in den dortigen Datenschutzerklärungen.

1. ALLGEMEINES

1.1. ERFASSUNG VON DATEN

Während Du auf unsere Webseiten/App zugreifst, erfassen wir automatisch Daten von allgemeiner Natur. Diese Daten (Server-Logfiles) umfassen zum Beispiel die Art Deines Browsers, Dein Betriebssystem, den Domainnamen Deines Internetanbieters sowie weitere, ähnliche allgemeine Daten. Diese Daten sind absolut personenunabhängig. Sie werden bei jeder Nutzung des Internets automatisch abgerufen und genutzt, um Dir die Webseiten korrekt darzustellen. Die absolut anonymen Daten werden anschließend statistisch ausgewertet, um unseren Service für Dich zu verbessern.

1.2. WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die über eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person irgendeine Aussage treffen, also z.B. Name, Beruf, Alter, etc. Nicht von diesem Begriff umfasst sind dagegen anonymisierte Angaben, die keiner konkreten Person mehr zugeordnet werden können, zum Beispiel Statistiken über Nutzerverhalten.

2. INFORMATIONEN UND DATEN ÜBER DICH

Wenn Du Dich erstmalig bei der App Kardea registrierst, musst Du Dich mit Deiner E-Mail-Adresse und einem selbstgewählten Passwort registrieren. Darüber hinaus gibst Du Dein Alter und Dein Geschlecht an. Mit dem Sammeln dieser Informationen möchten wir den Nutzern der Kardea App ein maßgeschneidertes Angebot mit den für sie relevanten und interessanten Inhalten und Services zur Verfügung stellen. Angemeldete Nutzer haben die Möglichkeit, alle angegebenen persönlichen Daten zu jedem Zeitpunkt zu ändern oder löschen zu lassen. Ebenfalls kannst Du im Profil jederzeit deinen Account bei Kardea deaktivieren.

3. ERHEBUNG UND VERARBEITUNG VON NUTZUNGSINFORMATIONEN

Mit jedem Zugriff auf die App werden folgende Daten auf unserem Server für statistische Zwecke und zum Schutz vor Missbrauch bei Bewertungen gespeichert: IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert, Uhrzeit, Status, übertragene Datenmenge und die Internetseite, von der der Nutzer auf die angeforderte Seite gekommen ist (Referrer) sowie Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent). Eine Auswertung der Daten erfolgt nur in anonymisierter Form, damit kein Personenbezug mehr hergestellt werden kann. Wir können so z.B. erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten das Angebot besonders stark nachgefragt wird und wie viel Datenvolumen dabei erzeugt wird. Außerdem lassen sich anhand der Daten mögliche Fehler erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler. Wir führen diese Daten nicht mit den Daten einzelner Personen zusammen.

4. NEWSLETTER

Wenn Du Dich für unseren Newsletter anmeldest, nutzen wir die Anmeldedaten ausschließlich für den Newsletter-Dienst. Angemeldete Nutzer können von uns kontaktiert werden, um über Änderungen, Aktualisierungen oder andere relevante Informationen unterrichtet zu werden. Bei der Anmeldung muss eine gültige E-Mail-Adresse angegeben werden. Über das sogenannte „double-opt-in“ Verfahren wird geprüft, ob Anmelder und E-Mail übereinstimmen.

Du hast das Recht, Deine Daten für den Newsletterdienst jederzeit löschen zu lassen. In unseren Newslettern findest Du am Ende dazu immer einen Link zur Abmeldung.

5. DATENWEITERGABE

Soweit sich aus diesen Datenschutzhinweisen oder gesetzlichen Bestimmungen nichts Abweichendes ergibt, werden Deine personenbezogenen Angaben nicht an Dritte weitergegeben.

6. BLOG KOMMENTARE

Wenn Du in unserem Blog oder in der App Kommentare angibst, werden neben dem reinen Text auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung sowie Dein Nutzername gespeichert. Auf diese Art garantieren wir die Sicherheit unseres Blogs. Rechtswidrige Beiträge von Benutzern können somit nachverfolgt werden.

7. KONTAKTFORMULAR

Wenn Du uns über unsere Kontaktseite kontaktierst oder uns eine E-Mail schickst, werden die entsprechenden Daten zur Bearbeitung gespeichert.

8. LÖSCHUNG ODER SPERRUNG VON DATEN

Deine persönlichen Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies absolut notwendig ist um die angegebenen Dienste zu leisten und es vom Gesetz vorgeschrieben ist. Nach Ablauf dieser Fristen werden die persönlichen Daten der Nutzer regelmäßig gesperrt oder gelöscht.

9. GOOGLE ANALYTICS

Unsere Webseite nutzt Google Analytics, den Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics nutzt „Cookies“, kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner gespeichert werden und Daten zur Nutzung unserer Webseite speichern. Die vom Cookie erzeugten Daten über die Nutzung unserer Webseite werden an einen Google Server in die USA übertragen und gespeichert. Da auf unseren Webseiten eine IP-Anonymisierung aktiviert ist, wird Deine IP-Adresse von Google gekürzt. Dies gilt für Mitgliedstaaten der Europäischen Union und anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass die volle IP-Adresse an einen Google Server in den USA übertragen und erst dort gekürzt wird. Google nutzt diese Informationen um Deine Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um für uns Berichte über die Nutzung der Webseite zusammenzustellen und um weitere statistische Daten zu erheben. Deine IP-Adresse wird dabei niemals mit anderen auf Google gespeicherten Daten zusammengeführt. Die Verwendung von Cookies kann durch eine Einstellung in deinem Browser verboten werden; dies kann jedoch unter Umständen die Funktion unserer Webseite beeinträchtigen. Mittels eines speziellen Zusatzprogramms für Deinen Browser (Add-On) kannst Du die Sammlung von Daten durch Google Analytics deaktivieren.

10. ANALYTICS IN DER APP

Auch in der Kardea App wird Google Analytics benutzt, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Deiner Benutzung der App ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung der App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser App wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die Appaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Appnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Gerät übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

11. GOOGLE ADWORDS

Unsere Webseite verwendet Google Conversion-Tracking. Wenn Du durch den Klick auf eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt bist, speichert Google Adwords ein Conversion-Tracking Cookie auf Deinem Computer. Nach 30 Tagen verlieren diese Cookies ihre Gültigkeit, Webseitenbesucher werden dabei nicht identifiziert. Innerhalb der 30 Tage Spanne können wir und Google feststellen, dass der Nutzer anfangs auf die Anzeige geklickt um auf unsere Seite zu landen. Google AdWords-Cookies sind kundenspezifisch und können nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Conversion-Cookies gesammelten Informationen werden dazu genutzt, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die Conversion-Tracking nutzen. Wir erfahren dabei, wie viele Nutzer die eine Anzeige genutzt haben um unsere Seite zu besuchen. Persönliche Daten der Nutzer werden dabei nicht übermittelt.

Wer sich nicht am Tracking beteiligen möchte, kann dies in den Browsereinstellungen festlegen. Das automatische Setzen von Cookies kannst Du in Deinem Browser so einstellen, dass Cookies von googleleadservices.com immer blockiert werden.

12. COOKIES

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerätespeicher Deines Mobiltelefons beim Besuch der App abgelegt werden. Sie ermöglichen Dir, persönliche Einstellungen in der App vorzunehmen. Cookies werden von Kardea dazu verwendet, um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung der Kardea App zu analysieren, generelle Vorlieben eines Nutzers zu speichern und dem jeweiligen Nutzer anhand seiner Vorlieben spezielle, ihn interessierende Angebote und Services auf der Kardea App zu präsentieren.

13. AUSKUNFT, BERICHTIGUNG, SPERRE, LÖSCHUNG UND WIDERSPRUCH

Du kannst zu jedem Zeitpunkt Informationen über Deine bei uns gespeicherten Daten erbitten. Diese können auch berichtigt, gesperrt oder, sofern die vorgeschriebenen Zeiträume der Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung abgelaufen sind, gelöscht werden.

Gesperrte Daten werden in einer speziellen Sperrdatei zu Kontrollzwecken verwahrt. Wenn die gesetzliche Archivierungsverpflichtung abgelaufen ist, kannst Du auch die Löschung der Daten verlangen. Innerhalb der Archivierungsverpflichtung können wir Deine Daten auf Wunsch sperren. Änderungen oder Widerruf von Einwilligungen können durch eine Mitteilung an uns vorgenommen werden. Dies ist auch für zukünftige Aktionen möglich.

14. SCHUTZ DEINER DATEN

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern, die für uns arbeiten, beachtet werden. Deine Angaben werden auf besonders geschützten Servern gespeichert. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server und der Plattform befasst sind. Sofern Du uns über Webformulare Daten übermittelst, erfolgt die Übertragung der Daten immer über eine verschlüsselte Verbindung (128-bit SSL).

15. AUSKUNFT, WIDERSPRUCHSRECHT UND ALLGEMEINE DATENSCHUTZANFRAGEN

Als Nutzer von Kardea kannst Du zu jeder Zeit unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die gespeicherten Daten zu Deiner Person oder zu einem Dir zugeordneten Pseudonym verlangen. Wir behalten uns vor, diese Auskunft elektronisch zu erteilen. Soweit gesetzlich keine Frist für die Aufbewahrung der Daten besteht, können diese geändert oder gelöscht werden. Bitte kontaktiere uns hierzu unter datenschutz@kardea.de.

16. ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Unsere Datenschutzerklärung können in unregelmäßigen Abständen angepasst werden, damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Dienstleistungen umzusetzen, z. B. bei der Einfügung neuer Angebote. Für Deinen nächsten Besuch gilt dann automatisch die neue Datenschutzerklärung.

17. KONTAKT ZUM DATENSCHUTZMITARBEITER

Für Fragen zum Datenschutz schicke uns bitte eine Nachricht an datenschutz@kardea.de mit dem Betreff „Datenschutz“.