Grundsätzlich fangen Vorsorgeuntersuchungen ab dem 35. Lebensjahr an. In manchen Fällen, bei genetischer Vorbelastung beispielsweise, sollte auch schon vorher regelmäßig ein ärztliches Okay des körperlichen Zustandes abgeholt werden. Grundsätzlich gilt für alle Menschen: Vorsorge ist besser als Nachsorge! Diese Vorsorgeuntersuchungen